Lamisil Spray

i Terbinafinhydrochlorid-Spray 1 %

Lamisil enthält Terbinafin, einen fungiziden Wirkstoff, der nachweislich die Fußpilz verursachenden Pilzerreger abtötet.

Spray zur Behandlung von Fußpilz, Ringelflechte und Leistenpilz – eine einwöchige Anwendung genügt. Hilft bei einer nur einwöchigen Behandlungsdauer und lindert Symptome wie Juckreiz, Brennen, rissige und schuppige Haut.

*Bei Anwendung gemäß Packungsbeilage; Therapieversagen und Rückfälle möglich.

 

Lamisil Spray Packshot

Als 15ml oder 30ml Packung erhältlich.

Zwei Füße auf Sportschuhen

Anwendung von Lamisil Spray

Lamisil Spray ist äußerst praktisch für Sportler und alle, die viel unterwegs sind. Anders als Cremes kann das Spray nicht beim Transport zerdrückt werden und auslaufen.

Lamisil Spray ist auslaufsicher verpackt und lässt sich leicht auf die von Fußpilz betroffenen Hautpartien auftragen. Zudem ermöglicht es ein bequemes Auftragen, da Sie die infizierten Hautstellen nicht berühren müssen. Ihre Hände bleiben sauber.

  • Waschen Sie die betroffenen Hautpartien mit warmem Wasser und pH-neutraler Seife. Trocknen Sie sie anschließend gründlich ab.
  • Sprühen Sie die infizierten Hautstellen und die unmittelbar umliegenden Bereiche großzügig ein, bis sie vollständig benetzt sind.
  • Lamisil Spray zieht schnell ein und Sie können sofort nach der Behandlung wieder saubere Baumwollsocken und Schuhe anziehen.

Produkte zur Behandlung von Fußpilz

Lamisil Once Verpackung Packshot

Bitte Packungsbeilage beachten

Lamisil Once

Eine Anwendung genügt: Einmalig angewendet, genauso wirksam wie eine Langzeittherapie. Hilft gegen Fußpilz zwischen den Zehen.

Lamisil Creme Verpackung Packshot

Bitte Packungsbeilage beachten

Lamisil Creme

Dreifach wirksam bei Fußpilz zwischen den Zehen: 1. Lindert die Symptome , 2. Muss nur sieben Tage lang, einmal täglich angewendet werden, 3. Schützt bis zu drei Monate vor wiederkehrenden Fußpilzinfektionen.